Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Informationen
OK

Menger GmbH - ein Unternehmen mit Tradition und Geschichte

Die Firma Menger wurde im Jahre 1956 vom Schmiedemeister Alfred Menger in der Hauptstraße in Hartenrod gegründet.

Die ersten Produkte waren Treppengeländer aus geschmiedeten Zierstäben, handgefertigte Rosetten aus Kupferblech sowie herkömmliche Schlosserarbeiten. Später folgte dann die Herstellung von Leichmetallfenstern und Türen.

Während der ersten Jahre wuden die Arbeiten in den zu diesem Zweck umfunktionierten Kellerräumen des Wohnhauses gefertigt, wo nebenher noch die Landwirtschaft betrieben wurde. Der Transport der gefertigten Teile in die umliegenden Dörfer erfogte per Leiterwagen.

Im Jahre 1964 wurde die erste Werkstatt in der Hauptstraße errichtet. 15 Jahre später begann der Bau der neuen Fertigungshallen im Gewerbegebiet am Spatwerk in Hartenrod. Parallel dazu vollzog sich die schrittweise und konsequente Änderung unserer Produktpalette: Sie umfasst nun die Herstellung von Koffermassageliegen, Materialstützen, Steh- und Rednerpulten, Industriezulieferteilen und die Lohnfertigung von Frästeilen. Seit 1975 wird die Firma nicht mehr von ihrem Gründer Alfred Menger, sondern von einem seiner Söhne, Heinz-Jürgen, seinerseits Schlossermeister, geleitet.

Mit dem Beginn des neuen Jahrtausends trat schließlich der älteste Sohn von Heinz-Jürgen Menger, Christian Menger, in seiner Funktion als Handwerksmeister und Betriebswirt des Handwerks dem Betrieb bei. Da unsere Firma schon immer Lehrlinge ausbildet, verfügt sie heute über einen fachkompetenten und zuverlässigen Mitarbeiterstamm.

Dank unserer Flexibilität und unseres Bemühens um Anpassung an die sich ständig wandelnden Anforderungen der Marktbedürfnisse, können wir heute auf mehrere Jahrzehnte erfolgreichen Schaffens zurückblicken, und auch der Zukunft stehen wir offen und optimistisch gegenüber.

Nach oben